[Tag für Tag]

Veränderungen werfen immer viele Fragen auf. Was wird passieren, wird es gut werden, treffe ich die richtigen Entscheidungen? All diese Fragen gehen mir seit Wochen durch den Kopf und ich habe das Gefühl, dass ich sie nicht beantworten kann. Was möchte ich tun? Was kann ich gut? Was bereitet mir wahre Freude? Das ist ein schwerer Prozess, der viel Kraft kostet. In den letzten Wochen stand ich still, fühlte mich wie gelähmt, lustlos und kaputt. Aber das möchte ich nicht mehr, denn so kenne ich mich nicht. Ich möchte meine Leidenschaft wieder entdecken.

Ein kleiner Schritt dahin ist nun dieses Projekt. Ich verlasse meine Komfortzone, möchte Neues versuchen, neue Wege gehen und hoffe dabei ein klein bisschen mehr Klarheit und Erfüllung zu finden. Dazu wird es ab heute jeden Tag einen Bildbeitrag geben. Das kann alles sein,- etwas was mich an diesem Tag glücklich gemacht oder berührt hat. Etwas was mich nachdenklich gestimmt hat oder auch einfach nur etwas, was mir ins Auge fiel.

Ich weiß nicht wohin die Reise gehen wird, aber ich bin sehr gespannt. Auch ob ich so viel Durchhaltevermögen habe, jeden Tag mit offenen Augen durch die Welt und mein Leben zu gehen, Acht auf die Feinheiten des Alltags zu geben, Ideen umzusetzen und nicht im gewohnten Trott zu versinken.

TAG 1 – Frithjof

Den Anfang macht ein Bild von Frithjof, ohne den und dessen Kamera ich dieses Projekt nicht gestartet hätte. Danke dafür und auch für die Geduld während der langen Zeit der Entscheidungsfindung 🙂 Die Galerie wird täglich mit einem weiteren Bild gefüllt.

2017_0214_14503300-01

TAG 2 – Endlich Sonne

Der Frühling kommt!

2017_0215_16505500-01

TAG 3 – Licht und Schatten

Morgendlicher Spaziergang durch den Palmengarten.

2017_0216_09343100-01

TAG 4 – Schwarz/Weiß/Grau

2017_0217_14242100-01

TAG 5 –  Kiss…

2017_0218_23331000-01

TAG 6 – Erinnerungen

Gefunden in meinem alten Kinderzimmer – mein Papa ♥

2017_0219_13281300-01

TAG 7 – Wie Gold

2017_0221_11512200-01

TAG 8 – Ludwig

Komm mit, wir spielen!

2017_0221_19411300-2

TAG 9 – Neue Wege

2017_0222_16461000-01

TAG 10 – Strukturen

TAG 11 – Even if the lights go out

TAG 12 – Wolken

Komm mit mir mit, wir gehen – Irgendwo hin und dann – Schauen wir hoch und sehen – Uns die Wolken an

TAG 13 – Nichts ist unendlich

TAG 14 – Wie gemalt

TAG 15 – Wieder Kind sein

Tag 16 – Unberührt

Tag 17 – Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen

Tag 18 – Frühlingsduft

Tag 19 – Frei sein

Und wenn’s sein muss, fall ich halt hin.
Doch ich steh wieder auf, Freiheit heißt zöger nicht, sondern lauf.

Tag 20 – Herr Schmidt

Tag 21 – Farbenspiel

Tag 23 – Ich bleib mit dir bis morgen wach

Tag 24 – An guten wie an schlechten Tagen

Ich wollte dir nur einfach Danke sagen, weil du mir jeden Tag ein Leben schenkst,
an guten wie an schlechten Tagen, weiß ich das du an mich denkst.

Tag 25 – Altes Stadtbad

Tag 26 – Gemeinsam

Tag 27 – Kleine Welt

Und du drehst dich in deiner kleinen Welt. Mit deinen großen Farben, wie sie dir gefällt. Ob trist, ob manchmal grau, ob blau und wunderschön.

Tag 28 – Ich lehne mich zurück und guck ins tiefe Blau

Tag 29 – Krankenbett 🙂

Tag 30 – Things aren’t always just what they seem